Mountainbike Tours Hergatz 2019

MOUNTAINBIKE TOURS Hergatz

MOUNTAINBIKE TOURS Hergatz

2019 findet die Mountainbike Tours Hergatz am 08.06.2018 an der Sporthalle Maria-Thann statt. In diesem Jahr stehen Fahrtechnikkurse für Mountainbike und E-Bike im Fokus. Für Familien steht am Samstag eine geführte Familienausfahrt auf dem Programm.

Das 5. Westallgäuer Klappradrennen in Tracht steht als Highlight am Samstagabend auf dem Programm.

In diesem Jahr haben die Teilnehmer der Fahrtechnikkurse am Sonntag, 09.06.2019 die Möglichkeit, ihre erlernten Skills bei Übungen im Gelände zu testen.

Anmeldebutton

 

Programm am 08. und 09. Mai 2019

Programm am 08. und 09. Mai 2019

Samstag, 08.06.2019

08:30 Uhr     Einteilung der Gruppen für die Fahrtechnikkurse
09:00 Uhr   Start Fahrtechnikkurse
12:00 Uhr    Mittagspause
ab 13:30 Uhr      Familienausfahrt
ab 13:00 Uhr      Kaffe und Kuchen - hierzu sind alle herzlich willkommen!
ca. 16:00 Uhr   Ende der Fahrtechnikkurse
ab 18:00 Uhr   Vergabe der Startnummern für das Klappradrennen
18:30 Uhr    Start des 5. Westallgäuer Klappradrennens in Tracht
anschliessend   Siegerehrung und gemütlicher Hock

 

Sonntag, 09.06.2019

08:30 Uhr     Treffpunkt zur Bikeausfahrt ab 08:30 Uhr an der Sporthalle Maria-Thann zum Falkensein bei Rettenberg
17:00 Uhr    Rückkehr an die Sporthalle Maria-Thann

 

 

Anmeldebutton

 

MTB-Kurse

MTB-Kurse

Starte in deinen nächsten Bike-Level! Egal, ob Anfänger oder Könner - die Fahrtechnikkurse sind jeweils auf deinen individuellen Level ausgelegt und holen dich bei deinem aktuellen Können ab und entwickeln dich gezielt weiter. 

In kleinen homogenen Gruppen werden Grundlagen bis hin zur fortgeschrittenen Biketechnik vermittelt. Dabei stehen dir unsere professionellen Guides für Fragen und Feedback permanent zur Seite und gehen auf deine speziellen Bedürfnisse ein. So gewinnst du mehr Sicherheit und Spaß für deine Bike-Touren.

Kursinhalt & Programm (jeweils auf die individuellen Fähigkeiten der Gruppenteilnehmer abgestimmt)

  • Einteilung in homogene Gruppen
  • individuelle Bikeanpassung
  • Üben und Wiederholen der grundlegenden Techniken wie Grundposition
  • Balanceübungen
  • situationsgerechte Bremstechniken
  • grundlegende und erweiterte Kurventechniken
  • Anfahren und Schalten an steilen Rampen
  • Befahren von einfachen bis schwierigen Geländeformen
  • Befahren von leichten bis schrierigen Wurzelpassagen
  • Techniken für das Befahren von leichten bis mittelschweren Wegen und Singletrails
  • Nutzung von Geländeformen, wie kleine Wellen und Absätze zum Springen
  • Techniken für Spitzkehren
  • Vorderrad sauber anheben
  • Hinterrad sauber anheben - Hinführung zum Bunny Hop

Samstag 04.05.2019: Start 9:00 Uhr - Ende gegen 16:00 Uhr

Auf einem geeigneten Übungsgelände werden die grundlegenden Bewegungsabläufe und Techniken erklärt und intensiv geübt. Jeder Teilnehmer erhält individuelles Feedback zur persönlichen Verbesserung.

Am Nachmittag werden die erarbeiteten Techniken im Rahmen einer kleinen Tour angewendet, geübt und gefestigt.

Sonntag 05.05.2019: Start 8:30 Uhr - Ende gegen 17:00 Uhr

Am Sonntag ist für alle Teilnehmer des Fahrtechniktrainings, die den zweiten Tag mitgebucht haben um 08:30 Uhr Treffpunkt an der Halle in Maria-Thann. Nach dem Verladen der Bikes gehts zum Falkenstein bei Rettenberg. Hier erwartet dich ein starkes Programm bei dem du deine erlernten Techniken von Samstag optimal einsetzen und in der Praxis intensiv üben kannst. 

Die Zahlung der Startgebühr für die Fahrtechnikkurse in Höhe von 70 EUR (Nichtmitglieder) / 50 EUR (Vereinsmitglieder SV Maria-Thann und TSV Wohmbrechts) erfolgt direkt online über PayPal. Die Gebühr beinhaltet den Kurs sowie Mittagessen inkl. Getränk.

Die Zahlung der Startgebühr für die Ausfahrt in Höhe 50 EUR erfolgt direkt online über PayPal. Für Verpflegung ist selbst zu sorgen.

Anmeldebutton

 

E-Mountainbike Fahrsicherheitsrtraining

E-Mountainbike Fahrsicherheitsrtraining

Dieser Fahrtechnikkurs ist speziell auf die Bedürfnisse von E-MountainbikerInnen konzipiert. 

Kursinhalt & Programm (jeweils auf die individuellen Fähigkeiten der Gruppenteilnehmer abgestimmt)

  • Individuelle Bikeanpassung
  • Üben und Wiederholen der grundlegenden Techniken wie Grundposition
  • Balanceübungen
  • spezielle Techniken für den Umgang mit einem E-Mountainbike
  • Befahren von verschiedenen Geländeformen
  • Techniken für das Befahren von leichten bis mittelschweren Wegen

Start 9:00 Uhr - Ende gegen 16:00 Uhr

Auf einem geeigneten Übungsgelände werden die grundlegenden Bewegungsabläufe und Techniken erklärt und intensiv geübt. Jeder Teilnehmer erhält individuelles Feedback zur persönlichen Verbesserung.

Am Nachmittag werden die erarbeiteten Techniken im Rahmen einer kleinen Tour angewendet, geübt und gefestigt.

Die Zahlung der Startgebühr in Höhe von 70 EUR (Nichtmitglieder) / 50 EUR (Vereinsmitglieder SV Maria-Thann und TSV Wohmbrechts) erfolgt direkt online über PayPal. Die Gebühr beinhaltet den Kurs sowie Mittagessen inkl. Getränk.

Anmeldebutton

 

Familienausfahrt und Geschicklichkeitsparcours für Kids

Familienausfahrt und Geschicklichkeitsparcours für Kids

Liebe Familien!

am 08. Juni 2019 ab 13:30 Uhr findet im Rahmen der  Mountainbike-Tours-Hergatz 2019 eine gemütliche Familien-Radausfahrt rund um Hergatz statt. Die Rundfahrt über befestigte Wege und Feldweg startet an der Turnhalle Maria-Thann und dauert ca. 1 bis 1,5 Stunden. Am Ziel wird für euer leibliches Wohl mit Kaffee, Kuchen und Getränken bestens gesorgt.

Die Kids erwartet ein Fahrrad-Geschicklichkeitsparcours auf dem Sportplatz in Maria-Thann wo sie Fahrkönnen spielerisch üben können (Helmpflicht!).

Wir freuen und auf euch!

 

5. Westallgäuer Klappradrennen in Tracht

5. Westallgäuer Klappradrennen in Tracht

Zieh deine Lederhose oder dein Dirndl an, pack dein Klapprad und los geht´s! Helm bitte nicht vergessen!

Dieses Jahr geht das Rennen rund um die Sporthalle in Maria-Thann in die 5. Runde.

Startschuss ist am 08.06.2019 um 18:30 Uhr an der Sporthalle Maria-Thann

Meldungen und Übernahme der Startnummern ist um 18:00 Uhr. Im Anschluß an das Rennen findet die Siegerehrung im Rahmen eines gemütlichen Hocks an der Sporthalle statt.

Wir freuen uns auf Rege Teilnahme bei Startern und Zuschauern.

Eurer Mountainbike-Tours Hergatz Team

 

 

Mountainbike Tours Hergatz 2018 - Fahrtechnikkurse

  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2108
  • Fahrtechnik 2018
  • Mountainbike-Begeisterte aus ein einem Umkreis von über 100 km aus 3 Ländern sind mittlerweile dabei - viele bereits seit mehreren Jahren - um mit fachkundiger Anleitung ihre Fahrtechnik zu optimieren und damit sicherer im Gelände zu werden. Vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen Biker kommt dabei jeder auf seine Kosten. 

    Nach einem "Warmradeln" wurden von den Trainern die Gruppen eingeteilt und dann gings an die Fahrtechnik. Von 09:00 bis 16:00 Uhr wurde mit einer einstündigen Mittagspause trainiert und am Abend gab es erschöpfte und zufriedene Gesichter. Viele Teilnehmer blieben gleich an der  Sporthalle und schauten sich das Klappradspektakel an oder nahmen sogar teil.

    Vielen Dank an alle Teilnhemer und bis zum nächsten Jahr!

    Euer SV Maria-Thann und TSV Wohmbrechts

  • Mountainbike-Begeisterte aus ein einem Umkreis von über 100 km aus 3 Ländern sind mittlerweile dabei - viele bereits seit mehreren Jahren - um mit fachkundiger Anleitung ihre Fahrtechnik zu optimieren und damit sicherer im Gelände zu werden. Vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen Biker kommt dabei jeder auf seine Kosten. 

    Nach einem "Warmradeln" wurden von den Trainern die Gruppen eingeteilt und dann gings an die Fahrtechnik. Von 09:00 bis 16:00 Uhr wurde mit einer einstündigen Mittagspause trainiert und am Abend gab es erschöpfte und zufriedene Gesichter. Viele Teilnehmer blieben gleich an der  Sporthalle und schauten sich das Klappradspektakel an oder nahmen sogar teil.

    Vielen Dank an alle Teilnhemer und bis zum nächsten Jahr!

    Euer SV Maria-Thann und TSV Wohmbrechts

  • Mountainbike-Begeisterte aus ein einem Umkreis von über 100 km aus 3 Ländern sind mittlerweile dabei - viele bereits seit mehreren Jahren - um mit fachkundiger Anleitung ihre Fahrtechnik zu optimieren und damit sicherer im Gelände zu werden. Vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen Biker kommt dabei jeder auf seine Kosten. 

    Nach einem "Warmradeln" wurden von den Trainern die Gruppen eingeteilt und dann gings an die Fahrtechnik. Von 09:00 bis 16:00 Uhr wurde mit einer einstündigen Mittagspause trainiert und am Abend gab es erschöpfte und zufriedene Gesichter. Viele Teilnehmer blieben gleich an der  Sporthalle und schauten sich das Klappradspektakel an oder nahmen sogar teil.

    Vielen Dank an alle Teilnhemer und bis zum nächsten Jahr!

    Euer SV Maria-Thann und TSV Wohmbrechts

  • Mountainbike-Begeisterte aus ein einem Umkreis von über 100 km aus 3 Ländern sind mittlerweile dabei - viele bereits seit mehreren Jahren - um mit fachkundiger Anleitung ihre Fahrtechnik zu optimieren und damit sicherer im Gelände zu werden. Vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen Biker kommt dabei jeder auf seine Kosten. 

    Nach einem "Warmradeln" wurden von den Trainern die Gruppen eingeteilt und dann gings an die Fahrtechnik. Von 09:00 bis 16:00 Uhr wurde mit einer einstündigen Mittagspause trainiert und am Abend gab es erschöpfte und zufriedene Gesichter. Viele Teilnehmer blieben gleich an der  Sporthalle und schauten sich das Klappradspektakel an oder nahmen sogar teil.

    Vielen Dank an alle Teilnhemer und bis zum nächsten Jahr!

    Euer SV Maria-Thann und TSV Wohmbrechts

  • Mountainbike-Begeisterte aus ein einem Umkreis von über 100 km aus 3 Ländern sind mittlerweile dabei - viele bereits seit mehreren Jahren - um mit fachkundiger Anleitung ihre Fahrtechnik zu optimieren und damit sicherer im Gelände zu werden. Vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen Biker kommt dabei jeder auf seine Kosten. 

    Nach einem "Warmradeln" wurden von den Trainern die Gruppen eingeteilt und dann gings an die Fahrtechnik. Von 09:00 bis 16:00 Uhr wurde mit einer einstündigen Mittagspause trainiert und am Abend gab es erschöpfte und zufriedene Gesichter. Viele Teilnehmer blieben gleich an der  Sporthalle und schauten sich das Klappradspektakel an oder nahmen sogar teil.

    Vielen Dank an alle Teilnhemer und bis zum nächsten Jahr!

    Euer SV Maria-Thann und TSV Wohmbrechts

  • Mountainbike-Begeisterte aus ein einem Umkreis von über 100 km aus 3 Ländern sind mittlerweile dabei - viele bereits seit mehreren Jahren - um mit fachkundiger Anleitung ihre Fahrtechnik zu optimieren und damit sicherer im Gelände zu werden. Vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen Biker kommt dabei jeder auf seine Kosten. 

    Nach einem "Warmradeln" wurden von den Trainern die Gruppen eingeteilt und dann gings an die Fahrtechnik. Von 09:00 bis 16:00 Uhr wurde mit einer einstündigen Mittagspause trainiert und am Abend gab es erschöpfte und zufriedene Gesichter. Viele Teilnehmer blieben gleich an der  Sporthalle und schauten sich das Klappradspektakel an oder nahmen sogar teil.

    Vielen Dank an alle Teilnhemer und bis zum nächsten Jahr!

    Euer SV Maria-Thann und TSV Wohmbrechts

  • Mountainbike-Begeisterte aus ein einem Umkreis von über 100 km aus 3 Ländern sind mittlerweile dabei - viele bereits seit mehreren Jahren - um mit fachkundiger Anleitung ihre Fahrtechnik zu optimieren und damit sicherer im Gelände zu werden. Vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen Biker kommt dabei jeder auf seine Kosten. 

    Nach einem "Warmradeln" wurden von den Trainern die Gruppen eingeteilt und dann gings an die Fahrtechnik. Von 09:00 bis 16:00 Uhr wurde mit einer einstündigen Mittagspause trainiert und am Abend gab es erschöpfte und zufriedene Gesichter. Viele Teilnehmer blieben gleich an der  Sporthalle und schauten sich das Klappradspektakel an oder nahmen sogar teil.

    Vielen Dank an alle Teilnhemer und bis zum nächsten Jahr!

    Euer SV Maria-Thann und TSV Wohmbrechts

  • Mountainbike-Begeisterte aus ein einem Umkreis von über 100 km aus 3 Ländern sind mittlerweile dabei - viele bereits seit mehreren Jahren - um mit fachkundiger Anleitung ihre Fahrtechnik zu optimieren und damit sicherer im Gelände zu werden. Vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen Biker kommt dabei jeder auf seine Kosten. 

    Nach einem "Warmradeln" wurden von den Trainern die Gruppen eingeteilt und dann gings an die Fahrtechnik. Von 09:00 bis 16:00 Uhr wurde mit einer einstündigen Mittagspause trainiert und am Abend gab es erschöpfte und zufriedene Gesichter. Viele Teilnehmer blieben gleich an der  Sporthalle und schauten sich das Klappradspektakel an oder nahmen sogar teil.

    Vielen Dank an alle Teilnhemer und bis zum nächsten Jahr!

    Euer SV Maria-Thann und TSV Wohmbrechts

  • Mountainbike-Begeisterte aus ein einem Umkreis von über 100 km aus 3 Ländern sind mittlerweile dabei - viele bereits seit mehreren Jahren - um mit fachkundiger Anleitung ihre Fahrtechnik zu optimieren und damit sicherer im Gelände zu werden. Vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen Biker kommt dabei jeder auf seine Kosten. 

    Nach einem "Warmradeln" wurden von den Trainern die Gruppen eingeteilt und dann gings an die Fahrtechnik. Von 09:00 bis 16:00 Uhr wurde mit einer einstündigen Mittagspause trainiert und am Abend gab es erschöpfte und zufriedene Gesichter. Viele Teilnehmer blieben gleich an der  Sporthalle und schauten sich das Klappradspektakel an oder nahmen sogar teil.

    Vielen Dank an alle Teilnhemer und bis zum nächsten Jahr!

    Euer SV Maria-Thann und TSV Wohmbrechts

  • Mountainbike-Begeisterte aus ein einem Umkreis von über 100 km aus 3 Ländern sind mittlerweile dabei - viele bereits seit mehreren Jahren - um mit fachkundiger Anleitung ihre Fahrtechnik zu optimieren und damit sicherer im Gelände zu werden. Vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen Biker kommt dabei jeder auf seine Kosten. 

    Nach einem "Warmradeln" wurden von den Trainern die Gruppen eingeteilt und dann gings an die Fahrtechnik. Von 09:00 bis 16:00 Uhr wurde mit einer einstündigen Mittagspause trainiert und am Abend gab es erschöpfte und zufriedene Gesichter. Viele Teilnehmer blieben gleich an der  Sporthalle und schauten sich das Klappradspektakel an oder nahmen sogar teil.

    Vielen Dank an alle Teilnhemer und bis zum nächsten Jahr!

    Euer SV Maria-Thann und TSV Wohmbrechts

  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2018
  • Fahrtechnik 2108
  • Fahrtechnik 2018

4. Westallgäuer Klappradrennen in Tracht 2018

  • Le Mans Start!
  • Super! Alle machen mit!
  • Super! Alle machen mit!
  • Die Verpflegungsstation!
  • Auf dem Endspurt!
  • Die Sieger
  • Das 4. Westallgäuer Klappradrennen in Tracht 2018 fand dieses Jahr am 19. Mai an der Sporthalle Maria-Thann im Rahmen der Mountainbike Tours Hergatz statt. Trotz des widrigen Wetters konnte das Rennen stattfinden und mit 3 Vorläufen und einem Finale druchgeführt. Und weil alle es so toll fanden gabe es zusätzlich noch ein Massenstartrennen.

    Die Teams starteten jeweils mit 1 bis 3 Fahrern. In dem Parkour rund um die Sporthalle und den Sportplatz waren 2 Hindernisse sowie eine "Verpflegungsstation" eingebaut, die die Fahrer überwinden mussten. Getränke und Mohrenkopf konnten die Teams bei der Anmeldung bestellen, so dass jeder optimal auf der Strecke versorgt war. 

    Die Rennen wurden jeweils mit einem Le Mans Start begonnen und gingen über 3 Runden. Gleich nach dem Start mussten die Fahrer ihr Klapprad über einen Palettenhindernis wuchten. Dann gings in um die Halle zur Verpflegungsstation. Hier mussten die Fahrer Ihr Getränk - die meisten entschieden sich für Bier - oder der Mohrenkopf "vertilgt" werden bevor es wieder auf die Strecke über den Sportplatz ging. 

    Es war für alle Teilnehmer und Zuschauer eine Riesengaudi. Das Rennen entschied am Ende die Manschaft "Bäbis" für sich, gefolgt vom Team "Die Liebherr-Teufel" und dem Team "Meinblitz". Nach der Siegerehrung fand noch eine gemütliche Hockete an der Turnhalle statt. Das Massenstartrennen entschied Markus Specht aus Maria-Thann für sich.

    Der SV Maria-Thann und der TSV Wohmbrechts bedanken sich bei allen Teilnehmern und Zuschauern und freuen sich schon auf die Veranstaltung im kommenden Jahr. Besonderer Dank gilt noch DJ STACS für den Sound.

  • Das 4. Westallgäuer Klappradrennen in Tracht 2018 fand dieses Jahr am 19. Mai an der Sporthalle Maria-Thann im Rahmen der Mountainbike Tours Hergatz statt. Trotz des widrigen Wetters konnte das Rennen stattfinden und mit 3 Vorläufen und einem Finale druchgeführt. Und weil alle es so toll fanden gabe es zusätzlich noch ein Massenstartrennen.

    Die Teams starteten jeweils mit 1 bis 3 Fahrern. In dem Parkour rund um die Sporthalle und den Sportplatz waren 2 Hindernisse sowie eine "Verpflegungsstation" eingebaut, die die Fahrer überwinden mussten. Getränke und Mohrenkopf konnten die Teams bei der Anmeldung bestellen, so dass jeder optimal auf der Strecke versorgt war. 

    Die Rennen wurden jeweils mit einem Le Mans Start begonnen und gingen über 3 Runden. Gleich nach dem Start mussten die Fahrer ihr Klapprad über einen Palettenhindernis wuchten. Dann gings in um die Halle zur Verpflegungsstation. Hier mussten die Fahrer Ihr Getränk - die meisten entschieden sich für Bier - oder der Mohrenkopf "vertilgt" werden bevor es wieder auf die Strecke über den Sportplatz ging. 

    Es war für alle Teilnehmer und Zuschauer eine Riesengaudi. Das Rennen entschied am Ende die Manschaft "Bäbis" für sich, gefolgt vom Team "Die Liebherr-Teufel" und dem Team "Meinblitz". Nach der Siegerehrung fand noch eine gemütliche Hockete an der Turnhalle statt. Das Massenstartrennen entschied Markus Specht aus Maria-Thann für sich.

    Der SV Maria-Thann und der TSV Wohmbrechts bedanken sich bei allen Teilnehmern und Zuschauern und freuen sich schon auf die Veranstaltung im kommenden Jahr. Besonderer Dank gilt noch DJ STACS für den Sound.

  • Das 4. Westallgäuer Klappradrennen in Tracht 2018 fand dieses Jahr am 19. Mai an der Sporthalle Maria-Thann im Rahmen der Mountainbike Tours Hergatz statt. Trotz des widrigen Wetters konnte das Rennen stattfinden und mit 3 Vorläufen und einem Finale druchgeführt. Und weil alle es so toll fanden gabe es zusätzlich noch ein Massenstartrennen.

    Die Teams starteten jeweils mit 1 bis 3 Fahrern. In dem Parkour rund um die Sporthalle und den Sportplatz waren 2 Hindernisse sowie eine "Verpflegungsstation" eingebaut, die die Fahrer überwinden mussten. Getränke und Mohrenkopf konnten die Teams bei der Anmeldung bestellen, so dass jeder optimal auf der Strecke versorgt war. 

    Die Rennen wurden jeweils mit einem Le Mans Start begonnen und gingen über 3 Runden. Gleich nach dem Start mussten die Fahrer ihr Klapprad über einen Palettenhindernis wuchten. Dann gings in um die Halle zur Verpflegungsstation. Hier mussten die Fahrer Ihr Getränk - die meisten entschieden sich für Bier - oder der Mohrenkopf "vertilgt" werden bevor es wieder auf die Strecke über den Sportplatz ging. 

    Es war für alle Teilnehmer und Zuschauer eine Riesengaudi. Das Rennen entschied am Ende die Manschaft "Bäbis" für sich, gefolgt vom Team "Die Liebherr-Teufel" und dem Team "Meinblitz". Nach der Siegerehrung fand noch eine gemütliche Hockete an der Turnhalle statt. Das Massenstartrennen entschied Markus Specht aus Maria-Thann für sich.

    Der SV Maria-Thann und der TSV Wohmbrechts bedanken sich bei allen Teilnehmern und Zuschauern und freuen sich schon auf die Veranstaltung im kommenden Jahr. Besonderer Dank gilt noch DJ STACS für den Sound.

  • Das 4. Westallgäuer Klappradrennen in Tracht 2018 fand dieses Jahr am 19. Mai an der Sporthalle Maria-Thann im Rahmen der Mountainbike Tours Hergatz statt. Trotz des widrigen Wetters konnte das Rennen stattfinden und mit 3 Vorläufen und einem Finale druchgeführt. Und weil alle es so toll fanden gabe es zusätzlich noch ein Massenstartrennen.

    Die Teams starteten jeweils mit 1 bis 3 Fahrern. In dem Parkour rund um die Sporthalle und den Sportplatz waren 2 Hindernisse sowie eine "Verpflegungsstation" eingebaut, die die Fahrer überwinden mussten. Getränke und Mohrenkopf konnten die Teams bei der Anmeldung bestellen, so dass jeder optimal auf der Strecke versorgt war. 

    Die Rennen wurden jeweils mit einem Le Mans Start begonnen und gingen über 3 Runden. Gleich nach dem Start mussten die Fahrer ihr Klapprad über einen Palettenhindernis wuchten. Dann gings in um die Halle zur Verpflegungsstation. Hier mussten die Fahrer Ihr Getränk - die meisten entschieden sich für Bier - oder der Mohrenkopf "vertilgt" werden bevor es wieder auf die Strecke über den Sportplatz ging. 

    Es war für alle Teilnehmer und Zuschauer eine Riesengaudi. Das Rennen entschied am Ende die Manschaft "Bäbis" für sich, gefolgt vom Team "Die Liebherr-Teufel" und dem Team "Meinblitz". Nach der Siegerehrung fand noch eine gemütliche Hockete an der Turnhalle statt. Das Massenstartrennen entschied Markus Specht aus Maria-Thann für sich.

    Der SV Maria-Thann und der TSV Wohmbrechts bedanken sich bei allen Teilnehmern und Zuschauern und freuen sich schon auf die Veranstaltung im kommenden Jahr. Besonderer Dank gilt noch DJ STACS für den Sound.

  • Das 4. Westallgäuer Klappradrennen in Tracht 2018 fand dieses Jahr am 19. Mai an der Sporthalle Maria-Thann im Rahmen der Mountainbike Tours Hergatz statt. Trotz des widrigen Wetters konnte das Rennen stattfinden und mit 3 Vorläufen und einem Finale druchgeführt. Und weil alle es so toll fanden gabe es zusätzlich noch ein Massenstartrennen.

    Die Teams starteten jeweils mit 1 bis 3 Fahrern. In dem Parkour rund um die Sporthalle und den Sportplatz waren 2 Hindernisse sowie eine "Verpflegungsstation" eingebaut, die die Fahrer überwinden mussten. Getränke und Mohrenkopf konnten die Teams bei der Anmeldung bestellen, so dass jeder optimal auf der Strecke versorgt war. 

    Die Rennen wurden jeweils mit einem Le Mans Start begonnen und gingen über 3 Runden. Gleich nach dem Start mussten die Fahrer ihr Klapprad über einen Palettenhindernis wuchten. Dann gings in um die Halle zur Verpflegungsstation. Hier mussten die Fahrer Ihr Getränk - die meisten entschieden sich für Bier - oder der Mohrenkopf "vertilgt" werden bevor es wieder auf die Strecke über den Sportplatz ging. 

    Es war für alle Teilnehmer und Zuschauer eine Riesengaudi. Das Rennen entschied am Ende die Manschaft "Bäbis" für sich, gefolgt vom Team "Die Liebherr-Teufel" und dem Team "Meinblitz". Nach der Siegerehrung fand noch eine gemütliche Hockete an der Turnhalle statt. Das Massenstartrennen entschied Markus Specht aus Maria-Thann für sich.

    Der SV Maria-Thann und der TSV Wohmbrechts bedanken sich bei allen Teilnehmern und Zuschauern und freuen sich schon auf die Veranstaltung im kommenden Jahr. Besonderer Dank gilt noch DJ STACS für den Sound.

  • Das 4. Westallgäuer Klappradrennen in Tracht 2018 fand dieses Jahr am 19. Mai an der Sporthalle Maria-Thann im Rahmen der Mountainbike Tours Hergatz statt. Trotz des widrigen Wetters konnte das Rennen stattfinden und mit 3 Vorläufen und einem Finale druchgeführt. Und weil alle es so toll fanden gabe es zusätzlich noch ein Massenstartrennen.

    Die Teams starteten jeweils mit 1 bis 3 Fahrern. In dem Parkour rund um die Sporthalle und den Sportplatz waren 2 Hindernisse sowie eine "Verpflegungsstation" eingebaut, die die Fahrer überwinden mussten. Getränke und Mohrenkopf konnten die Teams bei der Anmeldung bestellen, so dass jeder optimal auf der Strecke versorgt war. 

    Die Rennen wurden jeweils mit einem Le Mans Start begonnen und gingen über 3 Runden. Gleich nach dem Start mussten die Fahrer ihr Klapprad über einen Palettenhindernis wuchten. Dann gings in um die Halle zur Verpflegungsstation. Hier mussten die Fahrer Ihr Getränk - die meisten entschieden sich für Bier - oder der Mohrenkopf "vertilgt" werden bevor es wieder auf die Strecke über den Sportplatz ging. 

    Es war für alle Teilnehmer und Zuschauer eine Riesengaudi. Das Rennen entschied am Ende die Manschaft "Bäbis" für sich, gefolgt vom Team "Die Liebherr-Teufel" und dem Team "Meinblitz". Nach der Siegerehrung fand noch eine gemütliche Hockete an der Turnhalle statt. Das Massenstartrennen entschied Markus Specht aus Maria-Thann für sich.

    Der SV Maria-Thann und der TSV Wohmbrechts bedanken sich bei allen Teilnehmern und Zuschauern und freuen sich schon auf die Veranstaltung im kommenden Jahr. Besonderer Dank gilt noch DJ STACS für den Sound.

  • Le Mans Start!
  • Super! Alle machen mit!
  • Super! Alle machen mit!
  • Die Verpflegungsstation!
  • Auf dem Endspurt!
  • Die Sieger

Die nächsten Mountainbike Tours finden wieder 2018 statt. Aktuelle Informationen findest du immer hier!