IndoorCycling 2021/2022

ic7 6

Wir planen ab dem 18.10.2021 in die neue IndoorCycling-Saison zu starten und die Anmeldung hierfür voraussichtlich ab dem 10.10.2021 um 19:00 Uhr zu aktivieren. Kurse sind an den Tagen Montag, Mittwoch und Donnerstag geplant. Für die Teilnahme gelten die 3G-Regeln und es werden Teilnehmerlisten geführt. Ein entsprechendes Hygienekonzept wird gerade entwickelt.

Der SV Maria-Thann e.V. hat in diesem Jahr für euch investiert und 15 neue Indoorräder IC7 von ICG angeschafft. Die Räder sind brandaktuell und auf dem neuesten Stand der Technik. Für die Teilnehmer wird es ab sofort empfehlenswert einen Pulsmesser einzusetzen. Die Sportler können ihre Trainingsdaten per App auf ihrem Smartphone protokollieren und vieles mehr.

Sobald es Neuigkeiten gibt werden wir diese hier bekanntgeben.

Hast du noch Fragen? Wir freuen uns auf deine Mail an: indoorcycling@sv-maria-thann.de

Dein Indoorcycling-Team beim SV-Maria-Thann e.V.

Indoor Cycling

  • Was ist Indoor Cycling?
  • Wie läuft das Training ab?
  • Wo trainieren wir?
  • Was ist Indoor Cycling?

    Was ist Indoor Cycling?

    Als Indoorcycling bezeichnet das Radfahren mit Musik auf stationären Rädern, den Indoorbikes. Wir setzen beim SV das neueste Bike vom Marktführer Tomahawk ein – das IC 5. Die Räder haben eine Schwungscheibe die mit einer Magnetbremse wodurch der Widerstand erzeugt wird, den jeder individuell einstellen kann.

    Beim Indoorcycling entfällt das langwierige Erlernen komplizierter Bewegungsabläufe. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, sodass ein Einstieg jederzeit möglich ist.

    Als Ausdauersportart unterstützt Indoorcycling den Abbau von Körperfett, den Aufbau von Muskelmasse, den Abbau von Stress und vieles mehr.

    Indoorcycling ist für alle Personen geeignet, egal ob männlich oder weiblich, dick oder dünn, jung oder alt, Anfänger oder trainierter Sportler. Alle beginnen am selben Punkt und absolvieren gemeinsam eine Trainingseinheit.

    Beim Indoorcycling gibt es keinen Wettkampfcharakter. Jeder trainiert nach seinem Leistungsniveau. Dadurch können Einsteiger mit Fortgeschrittenen gemeinsam trainieren und Spaß haben, denn der steht im Vordergrund.

    Gruppendynamik, mitreißende Musik und viel Rhythmus sorgen dafür, dass Indoorcycling nie langweilig wird.

    Die Musik ist der Taktgeber im Training. Sie „pusht“ die Teilnehmer Berge hoch und bringt sie im Ausradeln wieder „runter“.

  • Wie läuft das Training ab?

    Wie läuft das Training ab?

    Eine Trainingseinheit dauert ca. eine Stunde und es werden dabei verschiedene Phasen durchlaufen..

    Aufwärmphase: Hier wird die Pulsfrequenz wird langsam gesteigert und die Muskulatur langsam erwärmt.

    Belastungsphase: In dieser Phase werden verschiedene Übungen mit unterschiedlichen Belastungsgraden durchgeführt. Hierbei wird die Muskulatur von Rücken, Bauch, Po, Schulter- und Brustbereich und natürlich die Beine trainiert.

    Entspannungsphase: In der Cooldown-Phase wird der Puls wieder normalisiert

    Dehnungphase: Zum Abschluss werden verschiedene Dehnübungen durchgeführt

  • Wo trainieren wir?

    Wo trainieren wir?

    Wir trainieren in der Sporthalle Maria-Thann auf der Bühne. 

    Bitte bring zum Kurs folgendes mit:

    • Handtuch
    • Trinkflasche mit Getränk
    • Fahrradschuhe (SPD-Pedale vorhanden) oder Sportschuhe
    • Fahrrad-/Sportbekleidung

    Hast du noch Fragen? Wir freuen uns auf deine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!