IndoorCycling 2019/2020

ic7 6

Am Montag, 14.10.2019 starten wir wieder in die neue IndoorCycling Saison! An folgenden Terminen starten jeweils Kurse:

Starttermin Uhrzeit
Montag, 14.10.2019 18:30 Uhr bis 19:45 Uhr
Mittwoch, 16.10.2019 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Mittwoch, 16.10.2019 19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstag, 17.10.2019 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Freitag, 18.10.2019 18:30 Uhr bis 19:45 Uhr

(Terminänderungen vorbehalten)

Wo: Sporthalle Maria-Thann - IndoorCycling-Raum

Hier gehts zur ab dem 06.10.2019 ab 19:00 Uhr zur Anmeldung! Falls Kurse überbucht sind, bitte unbedingt auf die Warteliste eintragen. Anmeldungen auf der Warteliste werden zum Nachrücken herangezogen. 

Anmeldebutton

Die Kurse laufen jeweils von Mitte Oktober 2019 bis März 2020(20 Termine). Die Kursgebühren betragen für Mitglieder 60 € und für Nichtmitglieder 100 € je Kurs.

Die Kontonummer für die Überweisung der Kursgebühren (zahlbar bis zum 14.10.2019): IBAN: DE02 6509 1040 0136 8780 08

Die Teilnahme an den Kursen erfordert eine gute Grundfitness (Herz/Kreislauf). Für sportliche Einsteiger ist ggf. eine sportmedizinische Untersuchung empfehlenswert.

Bitte zum Kurs mitbringen:

  • 2 Handtücher 
  • Trinkflasche mit Getränk
  • Fahradschuhe (SPD-Pedale vorhanden) oder Sportschuhe
  • Fahrradbekleidung
  • Duschmöglichkeiten sind vorhanden

Hast du noch Fragen? Wir freuen uns auf deine Mail an: indoorcycling@sv-maria-thann.de

Dein Indoorcycling-Team beim SV-Maria-Thann e.V.

Indoor Cycling

  • Was ist Indoor Cycling?
  • Wie läuft das Training ab?
  • Wo trainieren wir?
  • Was ist Indoor Cycling?

    Was ist Indoor Cycling?

    Als Indoorcycling bezeichnet das Radfahren mit Musik auf stationären Rädern, den Indoorbikes. Wir setzen beim SV das neueste Bike vom Marktführer Tomahawk ein – das IC 5. Die Räder haben eine Schwungscheibe die mit einer Magnetbremse wodurch der Widerstand erzeugt wird, den jeder individuell einstellen kann.

    Beim Indoorcycling entfällt das langwierige Erlernen komplizierter Bewegungsabläufe. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, sodass ein Einstieg jederzeit möglich ist.

    Als Ausdauersportart unterstützt Indoorcycling den Abbau von Körperfett, den Aufbau von Muskelmasse, den Abbau von Stress und vieles mehr.

    Indoorcycling ist für alle Personen geeignet, egal ob männlich oder weiblich, dick oder dünn, jung oder alt, Anfänger oder trainierter Sportler. Alle beginnen am selben Punkt und absolvieren gemeinsam eine Trainingseinheit.

    Beim Indoorcycling gibt es keinen Wettkampfcharakter. Jeder trainiert nach seinem Leistungsniveau. Dadurch können Einsteiger mit Fortgeschrittenen gemeinsam trainieren und Spaß haben, denn der steht im Vordergrund.

    Gruppendynamik, mitreißende Musik und viel Rhythmus sorgen dafür, dass Indoorcycling nie langweilig wird.

    Die Musik ist der Taktgeber im Training. Sie „pusht“ die Teilnehmer Berge hoch und bringt sie im Ausradeln wieder „runter“.

  • Wie läuft das Training ab?

    Wie läuft das Training ab?

    Eine Trainingseinheit dauert ca. eine Stunde und es werden dabei verschiedene Phasen durchlaufen..

    Aufwärmphase: Hier wird die Pulsfrequenz wird langsam gesteigert und die Muskulatur langsam erwärmt.

    Belastungsphase: In dieser Phase werden verschiedene Übungen mit unterschiedlichen Belastungsgraden durchgeführt. Hierbei wird die Muskulatur von Rücken, Bauch, Po, Schulter- und Brustbereich und natürlich die Beine trainiert.

    Entspannungsphase: In der Cooldown-Phase wird der Puls wieder normalisiert

    Dehnungphase: Zum Abschluss werden verschiedene Dehnübungen durchgeführt

  • Wo trainieren wir?

    Wo trainieren wir?

    Wir trainieren in der Sporthalle Maria-Thann auf der Bühne. 

    Bitte bring zum Kurs folgendes mit:

    • Handtuch
    • Trinkflasche mit Getränk
    • Fahrradschuhe (SPD-Pedale vorhanden) oder Sportschuhe
    • Fahrrad-/Sportbekleidung

    Hast du noch Fragen? Wir freuen uns auf deine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!